Rapid: Weiterhin keine Transfer-Vermeldung

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid Wien ist weiter auf Spielersuche.

Diverse Gerüchte entpuppten sich als haltlos. Auch der von "Sky" vermeldete Wechsel von Thanos Petsos ist bei weitem noch nicht so spruchreif, wie behauptet. Wie LAOLA1 auf Nachfrage beim SK Rapid erfuhr, handelt es sich auch in diesem Fall um eine Falschmeldung.

Laut Sportchef Fredy Bickel ist noch nichts fix - weder Petsos, noch ein Stürmer. Wie man hört, spitzt sich alles auf den letzten Transfertag am Donnerstag zu, frühestens am Mittwoch-Abend.

Am Dienstag gibt es definitiv keine offizielle Bestätigung. Vor allem, weil es zwar Gespräche mit Werder Bremen gibt, es bisher jedoch an Details hakt.

"Wir machen den Transfer nur leihweise zu vernünftigen Konditionen - Werder ist darauf nocht nicht eingegangen. Wenn es passt, dann passt es. Sonst eben nicht. Ich sehe es relativ gelassen", meint Bickel in der "Krone".

Auch für Petsos selbst ist der Deal noch nicht durch:



Textquelle: © LAOLA1.at

15.000 Euro! Rapid für Fan-Vorfälle gegen Admira bestraft

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare