Fan-Probleme vor dem Wiener Derby

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Rund eine Stunde vor Beginn des 320. Wiener Derbys (Aufstellungen) zwischen Austria Wien und Rapid Wien (Hier geht's zum LAOLA1-LIVE-Ticker!) kommt es zu gröberen Problemen mit den Fans beider Teams.

Anhänger der Hütteldorfer sind im Stadion über einen Zaun in den Heimsektor der Veilchen gelangt und haben dort versucht, Transparente zu stehlen. Die Austria-Fans haben ihre Utensilien verteidigt.

Es gab drei Festnahmen und zahlreiche Wegweisungen, bestätigt die Polizei gegenüber der "APA".

In die Auseinandersetzung seien 40 bis 50 Personen involviert gewesen. "Das Ganze war aber schnell aufgelöst", sagt Polizeisprecher Patrick Maierhofer.

Das große Bullshit-Bingo vor dem Derby:


Textquelle: © LAOLA1.at

10.000 Napoli-Fans zum CL-Spiel bei Real Madrid erwartet

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare