Private Probleme bei Dimitri Oberlin?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Was ist mit Dimitri Oberlin los?

Rund um den Schweizer Stürmer des FC Red Bull Salzburg machen mediale Gerüchte die Runde.

Die "Krone" mutmaßt von "privaten Problemen" des 19-Jährigen. Laut Angaben der Zeitung soll der Schweizer U21-Teamspieler mehrmals mit der Polizei zu tun gehabt haben, auch eine Anzeige wegen leichter Körperverletzung soll im Raum stehen.

Im "Kurier" bezieht Sportchef Christoph Freund Stellung: "Wir werden das intern regeln. Dass er sich nicht immer korrekt verhalten hat, steht allerdings außer Frage."

Für das CL-Quali-Duell mit dem Hibernians FC ist Oberlin, für den natürlich die Unschuldsvermutung gilt, kein Thema. Laut Klubangaben sei er nicht in der körperlichen Verfassung, um voll anzugreifen.

Der Angreifer überzeugte vergangenen Herbst als Leihspieler beim SCR Altach mit neun Bundesliga-Toren.

Nach seiner Rückkehr nach Salzburg gelang ihm nur ein weiterer Treffer, ehe er wochenlang wegen eines Muskelbündelrisses pausieren musste. In dieser Vorbereitung kam er unter Neo-Coach Marco Rose nur zu Beginn zum Einsatz.


Textquelle: © LAOLA1.at

Marco Djuricin über Grasshoppers-Wechsel und Sturm-Absage

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare