Schobesberger feiert Comeback bei Rapid

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Gute Nachrichten für den SK Rapid und Philipp Schobesberger.

Der Flügelflitzer, der seit Monaten an einem Knochenödem im Knie laborierte, feiert beim Liga-Auftakt von Rapid II gegen die St. Pölten Juniors (1:2) sein Comeback.

Bei seinem ersten Spiel seit 27. November 2016 (in der Meisterschaft gegen Sturm Graz) kommt Schobesberger über 62 Minuten zum Einsatz und leitet das 1:0 der Hütteldorfer durch Arase ein.

Auch bei Sturm ein Comeback

Auch bei Sturm Graz ist ein Verletzter auf dem Weg zurück: Lukas Spendlhofer. Der Verteidiger, der von Zysten und einem Ödem im rechten Knie geplagt wurde, kommt beim 1:0-Sieg der Sturm Amateure gegen Bad Gleichenberg über 90 Minuten zum Einsatz. Sein letztes Pflichtspiel absolvierte er Ende Mai gegen den WAC.

Textquelle: © LAOLA1.at

RB Salzburg: Xaver Schlagers Comeback rückt näher

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare