Austria-Goalie bei Comeback wieder verletzt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Osman Hadzikic feiert beim 3:2-Testsieg des FK Austria Wien über Dinamo Brest sein Comeback im Tor.

Allerdings muss der 21-Jährige nach einem Zweikampf in der 44. Minute wieder für Patrick Pentz ausgetauscht werden. Er erleidet eine Zerrung des Innenbandes im Sprunggelenk. In der Innenverteidigung kehrt indes Alexandar Borkovic zurück.

Die Tore der Veilchen beim Test in der Austria-Akademie fallen durch Berin Brzovic (20.), Raphael Holzhauser (36.) und Christoph Monschein (85.). Zwischenzeitlich kann Fameyeh (62., 67.) für die Gäste aus Weißrussland ausgleichen.

"Es war ein harter Test. In Summe können wir zufrieden sein", meint Trainer Thorsten Fink.

Textquelle: © LAOLA1.at

Mocinic-Comeback bei Rapid rückt langsam näher

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare