Außenverteidiger für Rapid?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Kein Tag vergeht ohne einem neuen Gerücht bei SK Rapid Wien. Laut der serbischen Sportseite "Mozzart Sport" sollen die Hütteldorfer an einer Verpflichtung des montenegrinischen Teamspielers Filip Stojkovic von Roter Stern Belgrad interessiert sein.

Dem Bericht zufolge könnte der 26-Jährige für rund 300.000 Euro plus Weiterverkaufsbeteiligung nach Wien wechseln - möglicherweise zunächst per Leihe. Der Rechtsverteidiger zählt zum erweiterten Kader der montenegrinischen Nationalmannschaft und bestritt bisher 15 Länderspiele.

Zuletzt fiel Stojkovic bei Roter-Stern-Coach Vladan Milojevic aus disziplinären Gründen in Ungnade und verlor seinen Stammplatz, nachdem er zuvor als einer der Lieblingsspieler des Trainers galt.

Bei der Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Spiel des SK Rapid gegen den LASK (Samstag, ab 17 Uhr im LIVE-Ticker) auf eine mögliche Stojkovic-Verpflichtung angesprochen, meinte Rapid-Sportdirektor Zoran Barisic nur: "Wir beschäftigen uns mit sehr vielen Spielern. Es gibt viele interessante Spieler, die für uns in Frage kommen könnten. Ich bin aber weit davon entfernt irgendetwas preiszugeben."


Textquelle: © LAOLA1.at

US Open: Dominic Thiem trainiert im Trikot von Red Bull New York

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare