Mattersburg will mit Aktion Fans anlocken

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für den großen Abstiegs-Kracher gegen die SV Ried (Samstag, 18:30 Uhr) will der SV Mattersburg zusätzliche Fans mobilisieren.

In den Bereichen hinter den beiden Toren im Pappelstadion haben daher alle Kinder, Studenten und Präsenzdiener freien Eintritt, alle Erwachsenen und Pensionisten zahlen den halben Preis, also nur neun bzw. sieben Euro.

Darüber hinaus sind sämtliche alkoholfreien Getränke ab Einlass (17h) bis eine Stunde nach Spielende (21:15h) kostenlos. Stefan Maierhofer hofft auf zahlreichen Zuschauer-Zuspruch.

"Schon beim letzten Heimspiel war die Stadionatmosphäre unglaublich genial – dass der Verein jetzt diese Aktion für die Fans zur Verfügung stellt heißt nun hoffentlich, dass möglichst viele Fans die Karten- und Getränkeaktion nutzen und ins Stadion kommen werden", so der "Major".

Vor dem Spiel liegen die Burgenländer einen Punkt vor den letztplatzierten Innviertlern.

SV Mattersburg - SV Guntamatic Ried
18.30 Uhr, Mattersburg, Pappelstadion, SR Hameter. Bisherige Saisonergebnisse: 1:1 (h), 1:2 (a)

Mattersburg: Kuster - Höller, Malic, Ortiz, Rath - Erhardt, Jano - Fran, Perlak, Röcher - Maierhofer

Ersatz: Böcskör - Novak, Farkas, Maksimenko, Mahrer, Seidl, Pink

Es fehlen: keine

Ried: Gebauer - Hart, Reifeltshammer, Özdemir, Marcos - Ziegl, Zulj - Möschl, S. Nutz, Elsneg - Ademi

Ersatz: Durakovic - Prada, Trauner, Brandner, Egho, Brandstätter

Es fehlen: Bergmann (Kreuzbandriss), Antonitsch (Muskelfaserriss), Honsak (Innenbandriss im Knie), Walch (Muskelfaserriss), Ramadani, Schubert, Chessa (alle krank)

Fraglich: Fröschl (Leistenprobleme)



Textquelle: © LAOLA1.at

F1: Sauber verhandelt mit Honda über Motoren für 2018

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare