Markus Pavic verlässt die Admira

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Admira Wacker verabschiedet sich von Markus Pavic.

Der 22-Jährige sucht sich nach drei Jahren in der Südstadt, zwei davon in der Kampfmannschaft und eines bei den Juniors, eine neue Herausforderung. Der Linksverteidiger wechselt in die kroatische Liga zum Aufsteiger NK Rudes. Bei der Admira absolvierte er 17 Bundesliga-Spiele, acht davon in der letzten Saison.

"Als Markus den Wunsch geäußert hat wechseln zu wollen, wollten wir ihm keine Steine in den Weg legen", sagt Manager Amir Shapourzadeh.


Die Admira hat genug Nachwuchs in den Startlöchern:


Textquelle: © LAOLA1.at

Fix! Marko Kvasina wechselt zu Twente Enschede

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare