Achter Abgang bei St. Pölten

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SKN St. Pölten muss einen weiteren Abgang verkünden: Marco Perchtold wird die Niederösterreicher verlassen.

Wie der Klub in einer Aussendung mitteilt, hätten die "Wölfe" gerne mit dem Mittelfeldspieler verlängert, dieser habe das im vorgelegte Angebot jedoch abgelehnt. Perchtold wolle sich eine neue sportliche Herausforderung suchen, wohin es ihn verschlägt, ist noch unklar.

Der 28-Jährige absolvierte in der abgelaufenen Saison 23 Spiele für St. Pölten.

Perchtold ist nach Manuel Hartl (Blau Weiß Linz), Cheikhou Dieng (Basaksehir/Leihende), Peter Brandl, Marcel Holzmann, Christopher Drazan, Ümit Korkmaz, Martin Grassegger (alle Ziel unbekannt) bereits der achte Abgang.


Textquelle: © LAOLA1.at

Leo Windtner im Interview: Keine Koller-Spekulationen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare