Haas statt Palla neu beim SKN St. Pölten

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SKN St. Pölten gibt die Verpflichtung von Linksverteidiger Manuel Haas bekannt.

Der 22-Jährige durchlief den Nachwuchs des FC Red Bull Salzburg und spielte zuletzt drei Jahre beim KSV 1919 in der Ersten Liga.

Bislang hat der gebürtige Salzburger, der auch schon in mehereren ÖFB-Nachwuchsauswahlen auflief, 116 Spiele in der zweithöchsten Spielklasse absolviert, in denen er sechs Tore und zwölf Assists für sich verzeichnen konnte.

Haas unterschreibt beim SKN einen Zweijahres-Vertrag inklusive Option.

Gleichzeizig verlässt Stephan Palla, der erst vor wenigen Wochen in St. Pölten unterschrieb, den Verein wieder. Der Vertrag des 29-Jährigen wurde einvernehmlich aufgelöst. Er wechselt mit sofortiger Wirkung nach Asien.


Textquelle: © LAOLA1.at

FAK: Jeggo wird doch operiert, Gluhakovic Kreuzbandriss

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare