Rose findet Herbstmeister-Pokal "befremdlich"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Vor dem letzten Bundesligaspiel des Jahres 2017 gegen den LASK am Samstag (16:00 Uhr im LIVE-Ticker), bekommt Red Bull Salzburg den Pokal für die Herbstmeisterschaft überreicht.

Salzburg-Trainer Marco Rose ist kein Anhänger der Idee: "Ich finde es befremdlich, dass man dafür einen Pokal bekommt, denn abgerechnet wird im Sommer".

"Das Schöne ist, dass man an dem Faktum, dass wir aktuell schon wieder Zweiter sind, sieht, was die ganze Nummer wert ist", spricht Rose.

Rose mahnt seine Mannschaft vielmehr zu vollster Konzentration auf das LASK-Spiel bzw. das Frühjahr. "Wir haben noch eine Menge zu tun. Deswegen ist es immer wichtig, dass wir am Boden bleiben und auf jedes Spiel fokussiert bleiben, weil wir aktuell die Jäger sind", erklärt der 41-Jährige.

Schließlich seien "die Ansprüche bei uns extrem hoch. Dem muss man als Spieler auch erst einmal gerecht werden. Ich kann in der Zeitung immer nachlesen, welche Wellen es schlägt, wenn wir einmal ein Spiel nicht gewinnen."

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1/APA

FIFA Klub-WM: Vom Stiefkind zum Super-Turnier?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare