Austrias Lucas Venuto erfolgreich operiert

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Lucas Venuto ist am Dienstag erfolgreich operiert worden. Der 22-Jährige erlitt beim 2:0-Erfolg der Austria über Rapid im 321. Wiener Derby einen Kreuzbandriss im rechten Kniegelenk und wird damit mehrere Monate ausfallen.

Via Facebook schreibt der Brasilianer: "Hallo Leute, Gott sei Dank hat bei meiner Operation alles gepasst. Vielen Dank für die Nachrichten."

Venuto absolvierte in dieser Saison ingesamt 44 Pflichtspiele. Der Flügelflitzer erzielte dabei acht Tore und bereitete zehn Treffer vor.


VIDEO - die Highlights vom 321. Wiener Derby:

Textquelle: © LAOLA1.at

ATP Tennis Barcelona: Souveräner Auftaktsieg von Thiem

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare