Konyaspor buhlt um Filipovic

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bei jenem türkischen Klub, der Petar Filipovic von der Wiener Austria verpflichten möchte, handelt es sich um Konyaspor. Das bestätigt AG-Vorstand Markus Kraetschmer gegenüber LAOLA1.

Der 26-Jährige hat eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag, kann die Veilchen also verlassen. "Wir befinden uns in intensiven Gesprächen mit seinem Management und ihm selbst", sagt Kraetschmer. "Wir schätzen ihn extrem und werden alles tun, was uns möglich ist, um ihn zu halten."

Der Kroate gab zuletzt zu verstehen, dass er sich beim FAK wohlfühle, schloss einen Abgang aber nicht aus.

Konyaspor hat die vergangene Saison in der Türkei auf dem neunten Platz beendet.


Textquelle: © LAOLA1.at

Fan-Skandal: SK Rapid versteht Unterbrechung nicht

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare