Sturm gewinnt Test gegen Haas-Klub

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Sturm gewinnt ein kurzfristig eingeschobenes Testspiel in Messendorf gegen den Landesligisten UFC Bad Radkersburg-Laafeld mit 6:0.

Jakob Jantscher eröffnet gegen das Team von Trainer Mario Haas bereits nach fünf Minuten den Torreigen.

Bright Edomwonyi (17.) und Sandi Lovric (45.) legen noch vor der Pause nach. In der zweiten Spielhälfte gelingt Deni Alar ein Doppelpack (48., 90.) und auch Marc-Andre Schmerböck (84.) ist erfolgreich.

Kommenden Samstag (18:30 Uhr) treffen die "Blackies" in der Bundesliga auswärts auf die Admira.

Heiko Vogel sah "viele gute Ansätze"

"Ich denke, Testspiele haben immer eine andere Qualität als eine Trainingseinheit. Außerdem haben wir einige Spieler, die im Rythmus bleiben sollen. Ein Testspiel stellt auch einen Bruch zum Alltag dar, darum nütze ich das gerne", erklärt Sturm-Coach Heiko Vogel die Idee hinter dem Testduell.

Vom Auftreten seiner Mannschaft ist der Deutsche angetan: "Ich habe viele gute Ansätze gesehen. In beiden Halbzeiten waren wir unheimlich lauffreudig. Das ist genau der Unterschied zu einem Training. In einem Spiel geht man immer den einen Meter mehr. Wir haben sechs Tore geschossen und hinten steht die Null. Ich bin mit dem Spiel zufrieden."

Sturm-Aufstellung in der 1. Halbzeit: Gratzei; Koch (30. Puchegger), Spendlhofer, Schulz, Schrammel; Hierländer, Lovric, Zulj; Röcher, Edomwonyi, Jantscher

Sturm-Aufstellung in der 2. Halbzeit: Schützenauer - Potzmann, Schoissengeyr, Maresic, Puchegger (60., Filip) - Schubert, Jeggo, Schmerböck - Huspek, Alar, Eze


Textquelle: © LAOLA1.at

Arsenal: Letzte Chance für Wenger gegen AC Milan

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare