Jens Stryger Larsen will Austria verlassen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Wiener Austria wird im Sommer wohl den Abgang einer Stammkraft verkraften müssen. Jens Stryger Larsen wird die Veilchen aller Voraussicht nach verlassen.

"Es ist mein Plan und der Plan des Klubs, dass in dieser Transferzeit etwas passieren wird", erklärt der Däne gegenüber "bold.dk".

"Ich habe dem Verein gesagt, dass ich meinen Vertrag nicht verlängern werde und sie mich verkaufen müssen, wenn sie Geld für mich wollen", so der 26-Jährige, der im Sommer 2018 ablösefrei zu haben wäre.

VIDEO - Das Bundesliga-Team der Saison:

(Artikel wird unter dem Video fortgesetzt)


Kommt Ersatz?

Larsen weiter: "Ich bin bereit, den nächsten Schritt in eine größere Liga zu machen, nachdem ich bei der Austria eine sehr gute Saison gespielt habe." Der vierfache dänische Internationale hofft, dass die Angelegenheit geklärt ist, bevor er wieder beim Vizemeister ins Training einsteigen muss.

Der Rechtsverteidiger ist im Sommer 2014 aus seiner Heimat Dänemark von Nordsjaelland zu den Violetten gekommen und hat sofort einen Stammplatz erobert. Von März 2015 bis Frühjahr 2016 musste der FAK allerdings wegen einer schweren Knieverletzung auf den Legionär verzichten. In der abgelaufenen Saison hat er 43 Pflichtspiele absolviert. Insgesamt war der Blondschopf 77 Mal für die Austria im Einsatz.

Es ist wahrscheinlich, dass sich Sportdirektor Franz Wohlfahrt nach einem Ersatz umsehen wird. Der U21-Teamspieler Petar Gluhakovic hat unter Trainer Thorsten Fink noch nicht wirklich eine Chance bekommen, durfte nur im Cup gegen Ebreichsdorf und zwei Minuten lang im letzten Meisterschaftsspiel gegen die Admira ran. David de Paulas Vertrag ist im Sommer ausgelaufen. Zudem hat Fink Felipe Pires auf der Rechtsverteidiger-Position eingesetzt, der Brasilianer ist allerdings am Flügel auf der offensiveren Position eingeplant.

Textquelle: © LAOLA1.at

Der SK Rapid Wien sucht einen neuen Linksverteidiger

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare