Angelt SKN nach Ex-Admira-Spieler?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Neo-Trainer Oliver Lederer könnte einen alten Bekannten zum SKN St. Pölten lotsen.

Laut übereinstimmenden Informationen von LAOLA1 und und "Sky" zeigen die Niederösterreicher Interesse an einer Verpflichtung von Eldis Bajrami. Der 24-jährige Mazedonier steht nach seinem im Sommer ausgelaufenen Admira-Vertrag aktuell ohne Klub da und könnte sofort unterschreiben.

Bei den Südstädtern zählte Bajrami unter Lederer zum Stammpersonal. In 92 Bundesliga-Spielen für die Südstädter kam der universell einsetzbare Linksfuß auf vier Tore und zehn Vorlagen.

Einzig der ohnehin schon aufgeblähte Kader und die damit verbundenen hohen Personalkosten könnten einen Strich durch die Rechnung machen. Aktuell stehen 29 Spieler im Profi-Kader des SKN, das Budget der "Wölfe" soll bereits ausgereizt sein.

Textquelle: © LAOLA1.at

DFB-Wunderkind Youssoufa Moukoko schießt ÖFB-U16 ab

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare