Hinteregger schwärmt über Salzburg-Coach Oscar

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Liste der Gratulanten für Salzburg-Coach Oscar Garcia ist nach dem erneuten Double-Gewinn lange, nun reiht sich auch Martin Hinteregger ein.

"Ausschlaggebend für den Erfolg ist sicher auch Oscar Garcia. Ich habe in den zwei Monaten bewundert, wie gut er das macht", erklärt der Augsburg-Legionär und konkretisiert, was den Spanier auszeichnet:

"Die Art, mit den Spielern umzugehen, und wie er seine Taktik festlegt. Ich habe in meinen zwei Monaten bei ihm unfassbar viel gelernt, was ich dann nach Deutschland mitnehmen konnte."

Salzburg auf Jahre hinaus nicht zu biegen?

Hinteregger arbeitete nach seiner Rückkehr aus Mönchengladbach und vor seinem Wechsel am 31. August 2016 nach Augsburg während des vergangenen Sommers mit Garcia zusammen und bestritt unter dessen Anleitung fünf Bundesliga-Spiele sowie die Champions-League-Qualifikation.

Der ÖFB-Teamspieler war nicht der einzige Leistungsträger, der den "Bullen" im Saison-Verlauf den Rücken kehrte, dennoch blieben sie auf nationaler Ebene unantastbar. Ob Salzburg auf Jahre hinaus nicht zu biegen sei?

Hinteregger: "Schaut so aus, ja. Ich denke, dass auch in Zukunft immer wieder gute Junge nachkommen. Die Stärke des Teams bleibt."



Textquelle: © LAOLA1.at

Michael Gregoritsch mit seiner HSV-Situation unzufrieden

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare