Scherb: "Ich habe sehr viel falsch gemacht"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Altach-Trainer Martin Scherb geht nach der 0:3-Pleite bei Sturm hart mit seiner Mannschaft, aber vor allem mit sich selbst ins Gericht.

"Es war ein gebrauchter Tag. Sturm hat verdient gewonnen. Wir haben sehr viel falsch gemacht, auch ich habe sehr viel falsch gemacht", erklärt der 47-Jährige gegenüber "Sky".

Was er konkret damit meint? "Ich habe anscheinend den falschen Matchplan gewählt und vielleicht auch den einen oder anderen Spieler, der noch nicht so weit ist. Das nehme ich natürlich auf mich."

Spieler "wie gelähmt"

Den Matchplan hätten seine Schützlinge "in kaum einer Phase dieses Spiels" umsetzen können: "Wir wollten über das Zentrum nach vorne kommen, das ist uns überhaupt nicht gelungen, im Gegenteil. Genau jene Dinge, die wir verhindern wollten, sind dann eingetreten."

Vor der Pause gelang den Vorarlbergern nicht ein einziger Torschuss, am Spielende lag man in dieser Statistik klar mit 3:14 in Rückstand.


Defensiv wollte man geduldig bleiben und keine Lücken öffnen: "Beim 0:1 haben wir diese Lücke geöffnet, Sturm hat das toll fertig gespielt und wir sind dann nicht mehr in die Gänge gekommen."

Seine Spieler seien "teilweise wie gelähmt" gewesen.

"Habe nicht so performt, wie ich mich erwarte"

"Nur auf Attribute wie Mut und Leidenschaft will ich das nicht reduzieren. Wir hatten in der ersten Halbzeit eine unterirdische Zweikampfquote", ärgert sich Scherb, "wir sind einfach nicht bereit gewesen, diese Meter zu machen, wo wir hin wollten."

Stattdessen habe man sich zu sehr mit den Entscheidungen von Schiedsrichter Julian Weinberger beschäftigt - wiederum inklusive seiner Person:

"Wir verzetteln uns in Nicklichkeiten. Auch ich habe zehn Minuten nicht so performt, wie ich mich erwarte und mich auf unnötige Diskussionen mit dem Schiedsrichter eingelassen. Ähnliches ist meiner Mannschaft passiert. Da muss ich mich zuerst an der Nase nehmen und in zweiter Linie die Mannschaft."

Die besten Bilder der 24. Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 87 | © GEPA

Rapid Wien - FC Red Bull Salzburg 0:1

Bild 2 von 87 | © GEPA
Bild 3 von 87 | © GEPA
Bild 4 von 87 | © GEPA
Bild 5 von 87 | © GEPA
Bild 6 von 87 | © GEPA
Bild 7 von 87 | © GEPA
Bild 8 von 87 | © GEPA
Bild 9 von 87 | © GEPA
Bild 10 von 87 | © GEPA
Bild 11 von 87 | © GEPA
Bild 12 von 87 | © GEPA
Bild 13 von 87 | © GEPA
Bild 14 von 87 | © GEPA
Bild 15 von 87 | © GEPA
Bild 16 von 87 | © GEPA
Bild 17 von 87 | © GEPA
Bild 18 von 87 | © GEPA
Bild 19 von 87 | © GEPA
Bild 20 von 87 | © GEPA
Bild 21 von 87 | © GEPA
Bild 22 von 87 | © GEPA
Bild 23 von 87 | © GEPA

SV Ried - Austria Wien 0:3

Bild 24 von 87 | © GEPA
Bild 25 von 87 | © GEPA
Bild 26 von 87 | © GEPA
Bild 27 von 87 | © GEPA
Bild 28 von 87 | © GEPA
Bild 29 von 87 | © GEPA
Bild 30 von 87 | © GEPA
Bild 31 von 87 | © GEPA
Bild 32 von 87 | © GEPA
Bild 33 von 87 | © GEPA
Bild 34 von 87 | © GEPA
Bild 35 von 87 | © GEPA
Bild 36 von 87 | © GEPA
Bild 37 von 87 | © GEPA
Bild 38 von 87 | © GEPA

SV Mattersburg - SKN St. Pölten 1:0

Bild 39 von 87 | © GEPA
Bild 40 von 87 | © GEPA
Bild 41 von 87 | © GEPA
Bild 42 von 87 | © GEPA
Bild 43 von 87 | © GEPA
Bild 44 von 87 | © GEPA
Bild 45 von 87 | © GEPA
Bild 46 von 87 | © GEPA
Bild 47 von 87 | © GEPA
Bild 48 von 87 | © GEPA
Bild 49 von 87 | © GEPA
Bild 50 von 87 | © GEPA
Bild 51 von 87 | © GEPA
Bild 52 von 87 | © GEPA

Sturm Graz - SCR Altach 3:0

Bild 53 von 87 | © GEPA
Bild 54 von 87 | © GEPA
Bild 55 von 87 | © GEPA
Bild 56 von 87 | © GEPA
Bild 57 von 87 | © GEPA
Bild 58 von 87 | © GEPA
Bild 59 von 87 | © GEPA
Bild 60 von 87 | © GEPA
Bild 61 von 87 | © GEPA
Bild 62 von 87 | © GEPA
Bild 63 von 87 | © GEPA
Bild 64 von 87 | © GEPA
Bild 65 von 87 | © GEPA
Bild 66 von 87 | © GEPA
Bild 67 von 87 | © GEPA
Bild 68 von 87 | © GEPA
Bild 69 von 87 | © GEPA
Bild 70 von 87 | © GEPA
Bild 71 von 87 | © GEPA
Bild 72 von 87 | © GEPA
Bild 73 von 87 | © GEPA
Bild 74 von 87 | © GEPA

WAC - Admira 1:1

Bild 75 von 87 | © GEPA
Bild 76 von 87 | © GEPA
Bild 77 von 87 | © GEPA
Bild 78 von 87 | © GEPA
Bild 79 von 87 | © GEPA
Bild 80 von 87 | © GEPA
Bild 81 von 87 | © GEPA
Bild 82 von 87 | © GEPA
Bild 83 von 87 | © GEPA
Bild 84 von 87 | © GEPA
Bild 85 von 87 | © GEPA
Bild 86 von 87 | © GEPA
Bild 87 von 87 | © GEPA




Textquelle: © LAOLA1.at

Marko Arnautovic verletzt sich nach Doppelpack

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare