Drei Testspieler beim SCR Altach

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SCR Altach begrüßt zum Trainingsauftakt drei Testspieler. Darunter befindet sich mit Joshua Gatt ein alter Bekannter.

Der US-Amerikaner (2 Länderspiele) kickte von Sommer 2010 bis März 2011 im Ländle, ehe er an Molde verkauft wurde. Zuletzt war der 26-jährige Offensivspieler, der im Jänner 2017 auch bei Rapid ein Probetraining absolviert hat, in der Major League Soccer bei Colorado Rapids.

Außerdem wird Neo-Coach Werner Grabherr Benjamin Hadzic unter die Lupe nehmen.

Der bosnische U19-Teamspieler ist Flügelspieler und wurde jahrelang vom FC Bayern ausgebildet, vor einem Jahr ist der 19-Jährige uzm VfB Stuttgart gewechselt, wo er in der U19 gespielt hat.

Auch der 21-jährige Stürmer Fahad Bardiro (Bamboutos FC) aus Kamerun steht auf dem Prüfstand.

"Brauchen in der Offensive noch neue Spieler"

Die Vorarlberger begrüßten am Montag mit Manfred Fischer (von Hartberg), Felix Luckeneder (LASK), Emir Karic (Liefering) und Leonardo Zottele (Nürnberg) vier Neuzugänge. Wie die sportliche Leitung der Vorarlberger ankündigte, wird der Kader noch erweitert.

"Wir wissen, dass wir in der Offensive neue Spieler brauchen", sagte Altachs Sport-Geschäftsführer Georg Zellhofer. "Auf dem Radar" sei auch noch ein Spieler von Meister Salzburg.

Mit Boris Prokopic wurde indes der Vertrag um eine Saison verlängert. Der 30-jährige offensive Mittelfeldspieler ist 2013 zu den Vorarlbergern gewechselt. Aufgrund einer Achillessehnen-Verletzung kam Prokopic in der vergangenen Saison jedoch nur zu 15 Einsatzminuten.


Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm Graz: Zukunft von Deni Alar weiter offen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare