Galvao: Rapid zahlte Altach mehr

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Am Samstag (16 Uhr) gastiert der SK Rapid beim SCR Altach und damit kommt es zur Rückkehr von Lucas Galvao an seine alte Wirkungsstätte.

Wie der "Kurier" berichtet, wollten die Wiener den Brasilianer schon Anfang 2017 verpflichten, im Sommer kündigte Sportchef Fredy Bickel dann bei seinem Pendant Georg Zellhofer an, die Ausstiegsklausel in Höhe von 650.000 Euro zu ziehen, sollte Maximilian Wöber wechseln.

Das so lukrative Ajax-Angebot kam aber zwei Tage zu spät, da war die Klausel bereits abgelaufen. Deswegen verlangten die Vorarlberger plötzlich viel mehr, man erzielte schließlich einen akzeptablen Kompromiss. Kolportiert werden zwischen 700.000 und 800.000 Euro.

Galvao über Altach: "Ich weiß, wie schwer es für die größeren Klubs dort ist. Aber wir müssen gewinnen. Wir müssen!"

SCR Altach - SK Rapid Wien

Altach, Cashpoint-Arena, 16.00 Uhr, SR Drachta
Saisonergebnisse 2016/17: 1:0 (h), 1:1 (a), 3:1 (h), 0:3 (a)

Altach: Kobras - Lienhart, Zech, Netzer, Schreiner - Piesinger - Gebauer, Salomon, S. Nutz, Dobras - Aigner

Ersatz: Dmitrovic - Zwischenbrugger, Sakic, Müller, Honsak, Tekpetey, Grbic

Es fehlen: Ngwat-Mahop, Janeczek (beide muskuläre Probleme), Lukse, Prokopic (beide rekonvaleszent)

Rapid: Strebinger - Auer, M. Hofmann/Sonnleitner, Galvao, Bolingoli - Ljubicic, Schwab - Schaub, Ve. Berisha, Murg - Joelinton

Ersatz: Knoflach - Thurnwald, Schrammel, Petsos, S. Hofmann, Schobesberger, Kvilitaia

Es fehlen: Pavelic (gesperrt), Mocinic (Knorpelverletzung im Knie), Szanto (im Aufbautraining), Dibon (Hüft-OP), P. Malicsek (Muskelriss im Adduktorenbereich), Keles, Kuen, Prosenik (alle bei Amateuren)

Fraglich: M. Hofmann (erkrankt)

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Team: Werner Gregoritsch auch ein Kandidat?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare