Foda: "Richtige Entscheidung von Lovric"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Sandi Lovric hat sich in den ersten Wochen dieser Saison ein Stammleiberl beim SK Sturm Graz erkämpft.

Trainer Franco Foda, der zuvor nicht gerade als Förderer des Talents galt, ist froh, dass sich der 19-Jährige für einen Verbleib in Graz entschieden hat und zollt seinem Schützling in der "Kleinen Zeitung" Respekt:

"Es ist wichtig, nicht beim ersten Gegenwind den Verein zu wechseln. Lovric hat die richtige Entscheidung getroffen. Sein Entwicklungsschritt ist enorm."

Was Foda "stört"

Sturm steht nach drei Meisterschafts-Runden ohne Punktverlust da, entsprechend gut ist die Stimmung bei den Steirern.

Foda "stört" eigentlich nur, dass seine Mannschaft immer wieder nach Rückständen in Spiele zurückfinden muss. "Sie machen es in jedem Spiel spannend. Vielleicht mögen sie es, den Trainer leiden zu sehen."

Generell sei es aber auch eine Qualität, nach Rückschlägen wieder aufzustehen: "Die Spielfreude ist sichtbar und keiner lässt sich aus der Bahn werfen, wenn wir in Rückstand geraten. In dieser Hinsicht sind wir in der Entwicklung weiter als im vergangenen Jahr."


Textquelle: © LAOLA1.at

Rapids Bickel bestätigt Interesse an Altachs Ngamaleu

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare