Frage nach Pacult: Herzog platzt der Kragen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Andreas Herzog platzt der Kragen.

Als der TV-Experte bei "Sky" nach Peter Pacults Entlassung beim kroatischen Erstligisten Cibalia Vinkovci gefragt wird, reagiert der ÖFB-Rekordteamspieler emotional. "Er ist ein Meistertrainer. Auch, wenn seine letzten zwei bis drei Jobs nicht ideal waren", verteidigt er Pacult.

Herzog setzt nach: "Es gibt sehr viele Menschen, die denken, Ahnung von Fußball zu haben. Ich habe das Gefühl, dass du dich fast genieren musst, wenn du heutzutage ein ehemaliger Spieler bist."

Die ständige Kritik der Öffentlichkeit an gewissen Trainern stößt Herzog sauer auf. "Es wirkt so, als würden alle anderen alles besser wissen", meint der ehemalige Profi. Nachsatz: "Wir (Ex-Spieler/Anm.) sind nicht die Idioten hier."

VIDEO - Wie sollte Flyeralarm bei der Admira investieren?

Textquelle: © LAOLA1.at

Altach-Trainer Martin Scherb im LAOLA1-Interview

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare