Die Austria sammelt für Vienna und Sportklub

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Wiener Austria greift den beiden finanziell angeschlagenen Stadtrivalen First Vienna FC und Wiener Sportklub unter die Arme.

Die Veilchen spenden zwei Euro von jeder verkauften Tageskarte für das 320. Wiener Derby (So., 16:30 Uhr) sowie die Erträge von eigens aufgestellten Spendenboxe je zur Hälfte der Vienna und dem WSK. Unter fak.at/kultklubs wurde zudem ein Unterstützungskonto eingerichtet.

Im Hintergrund werden weitere Hilfs-Aktionen für die Regionalligisten abgewickelt.

AG-Vorstand Markus Kraetschmer erklärt: "Es ist uns ein großes Anliegen, zwei Wiener Traditionsklubs mit dieser Aktion zu unterstützen und rasch zu helfen. Das große Wiener Derby am Sonntag ist die perfekte Plattform dafür. Natürlich sind beide Klubs selbst für ihre Entwicklung verantwortlich. Aber wenn wir einen kleinen Beitrag zum Fortbestand von zwei Vereinen, die für den österreichischen und Wiener Fußball so viel getan haben und gerade mit ihrer Jugendarbeit tagtäglich tolle Arbeit in der Ausbildung junger Mädchen und Buben vollbringen, dann wollen wir für unsere Fußballfreunde da sein."


Tarkan Serbests Ziele beim FAK:

Textquelle: © LAOLA1.at

Hitzkopf Antonio Cassano spricht über seine Fehler

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare