Trauner-Wechsel nach Holland fix

Trauner-Wechsel nach Holland fix Foto: © GEPA
 

Der Wechsel von Gernot Trauner zu Feyenoord Rotterdam ist durch!

Der 29-jährige Innenverteidiger vom LASK besteht den Medizincheck bei den Holländern und unterschreibt bis 2025. Über die Ablöse werden keine Angaben gemacht, sie soll über einer Million Euro liegen.

"Für mich ist eigentlich immer klar gewesen, dass ich meine Karriere beim LASK beenden werde. Ich habe in Linz viele Freunde kennengelernt, wir waren eine großartige Truppe und haben den LASK sowohl in der Liga als auch auf der internationalen Bühne top vertreten. Daher ist mir die Entscheidung, nach Rotterdam zu wechseln, wirklich schwergefallen. Für mich ist das wohl die letzte Gelegenheit, als Fußballer noch einmal etwas anderes zu sehen und ein neues Land, eine neue Liga zu erleben", so Trauner nach seinem Wechsel.

In Rotterdam freut man sich bereits auf den Oberösterreicher. Frank Arnesen, Feyenoords technischer Direktor, erklärt: "Wir haben mit viel Nachdruck nach einem Spieler mit Erfahrung für diese Position gesucht. Den haben wir in der Person von Gernot gefunden. Er ist ein sehr schlauer Spieler, der seit mehr als zehn Jahren in Österreich auf höchstem Niveau spielt. Er ist defensiv sehr stark und passt gut in die Spielphilosophie, die wir bei Feyenoord vor Augen haben. Mit aggressivem Pressing und schnellem Spielaufbau. Er passt gut zu uns."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..