Torino interessiert sich für Rapid-Profi

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Torino fahndet derzeit intensiv nach einem neuen Linksverteidiger. Das primäre Ziel ist Kieran Gibbs. Doch es hat nicht den Anschein, als ob der 28-jährige Engländer West Bromwich, das ihn erst vor einem Jahr verpflichtet hat, verlassen würde.

Deswegen beschäftigen sich die Turiner laut "Tuttosport" immer intensiver mit einem Plan B. Dieser soll aktuell Boli Bolingoli-Mbombo sein. Diesen Transfer zu realisieren dürfte aber schwierig werden, haben die Hütteldorfer doch betont, in diesem Sommer keine Spieler mehr abgeben zu wollen.

Der 23-jährige Belgier, der im vergangenen Sommer von Brügge gekommen ist, hat noch einen Vertrag bis 2020.


Textquelle: © LAOLA1.at

WAC-Coach Ilzer: Rapid das österreichische Barcelona

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare