Schreiner verlängert in Altach

Schreiner verlängert in Altach Foto: © GEPA
 

Emanuel Schreiner bleibt dem SCR Altach über die laufende Spielzeit hinweg erhalten.

Die Vorarlberger einigen sich mit ihrem Rekord-Bundesligaspieler - 169 Bundesliga-Einsätze - auf eine Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertrages. Wie lange die neuen Arbeitspapiere bestehen sollen, ist jedoch nicht bekannt.

Schreiner wechselte im Sommer 2013 von der SV Ried nach Altach. Somit geht der gebürtige Oberösterreicher in seine bereits neunte Saison im Ländle.

Für den scheidenden Sportdirektor Christian Möckel war die Vertragsverlängerung besonders wichtig: "Es war uns ein großes Anliegen, einen so verlässlichen Spieler, wie Emanuel es seit vielen Jahren ist, über die Saison hinaus an den Verein zu binden. Er nimmt sowohl sportlich auf dem Platz, als auch menschlich eine wichtige Rolle innerhalb der Mannschaft ein."

Emanuel Schreiner zeigt sich ebenfalls glücklich: "Ich habe beim SCR Altach meine sportliche Heimat gefunden und fühle mich mit meiner Familie in Vorarlberg extrem wohl. Es ist unser Ziel, diese Saison in den kommenden Wochen zu einem positiven Ende zu bringen und ich hoffe, möglichst bald wieder auf den Platz meinen Beitrag dazu leisten zu können."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..