Hartberg sucht "in ganz Europa"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nicht ganz einen Monat ist das Transferfenster der österreichischen Bundesliga noch geöffnet. Der TSV Hartberg hat vor, in dieser Zeit zumindest noch einmal zuzuschlagen. Es werden noch Verstärkungen gesucht.

"Wir halten die Augen offen", bestätigt Klub-Obmann Erich Korherr in der "Kleinen".

Vor allem in der Abwehr-Zentrale herrscht im Team von Trainer Markus Schopp noch Handlungsbedarf: "Vor allem bei den Innenverteidigern sondieren wir weiter den Markt in ganz Europa. Noch haben wir aber nicht den passenden Mann gefunden."


Textquelle: © LAOLA1.at

Die Wiener Austria verleiht Mohammed Kadiri nach Russland

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare