Rapid denkt Leihgeschäfte an

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Durch die Rückkehr der Langzeitverletzten Christopher Dibon und Ivan Mocinic sowie die Beförderung von Kelvin Arase herrscht ab der Wintervorbereitung wieder ein dichtes Gedränge im Kader des SK Rapid. Wie der "Kurier" berichtet, denken die Hütteldorfer deshalb an, den einen oder anderen Spieler zu verleihen.

Philipp Malicsek dürfte in St. Pölten landen. SKN-Coach Oliver Lederer soll Interesse daran haben, dem Mittelfeldspieler, den er schon bei der Admira unter seinen Fittichen hatte, Spielpraxis zu verschaffen.

Auch Andreas Kuen soll beim niederösterreichischen Schlusslicht ein Thema sein.

Philipp Prosenik, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, denkt angeblich über einen vorzeitigen Abschied im Winter nach.


Textquelle: © LAOLA1.at

Verletzt! Serie von Rapid-Glücksbringer Ljubicic zu Ende

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare