Jonatan Soriano: "Ich bin hier"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Beim 2:0-Sieg des FC Red Bull Salzburg gegen SKN St. Pölten steht Jonatan Soriano im Fokus.

Der Spanier erzielt bei seinem Comeback nach drei Monaten Pause seinen siebenten Saisontreffer und legt das 2:0 durch Laimer auf.

Bei "Sky" spricht der 31-jährige Kapitän des Meisters auch über das Angebot, das er aus China erhielt: "Das ist nicht interessant, ich bin hier. Und es hat nichts mit dem Geld zu tun. Es ist immer gleich. Sie fragen mich und versuchen mich zu holen, aber ich bin da."



Bei der Frage, ob er für immer in Salzburg bleibe, muss Soriano schmunzeln.

"Das ist schwierig zu sagen. Ich habe immer gesagt, im Fußball kann alles passieren. Ich möchte Meister und Cup-Sieger werden."

Erstmals auf Platz 1

Salzburg ist nach dem 21. Spieltag, das am Sonntag mit dem Wiener Derby (16:30 Uhr im LIVE-Ticker bei LAOLA1) abgeschlossen wird, erstmals Tabellenführer in dieser Saison und will Platz 1 naturgemäß nicht mehr hergeben.

Der Heimsieg gegen die Niederösterreicher war der erste Schritt zur erfolgreichen Titelverteidigung.

Soriano analysiert: "In der ersten Halbzeit haben wir sehr gut gespielt, mit guten Kombinationen. In der zweiten Halbzeit waren wir ein bisschen müde und haben viele schlechte Pässe gespielt. Mit dem 2:0 war es in der zweiten Halbzeit ein wenig einfacher. Ich glaube, wir können besser spielen."

Die Müdigkeit relativiert der Katalane auf Nachfrage: "Ich war nach einer langen Pause müde, wie es den anderen ging, kann ich nicht sagen. Aber wir können es noch besser, heute war es ausreichend."

Austria - Rapid 1:1

Bild 1 von 57 | © GEPA
Bild 2 von 57 | © GEPA
Bild 3 von 57 | © GEPA
Bild 4 von 57 | © GEPA
Bild 5 von 57 | © GEPA
Bild 6 von 57 | © GEPA
Bild 7 von 57 | © GEPA
Bild 8 von 57 | © GEPA
Bild 9 von 57 | © GEPA
Bild 10 von 57 | © GEPA
Bild 11 von 57 | © GEPA
Bild 12 von 57 | © GEPA

SV Mattersburg - SK Sturm 1:0

Bild 13 von 57 | © GEPA
Bild 14 von 57 | © GEPA
Bild 15 von 57 | © GEPA
Bild 16 von 57 | © GEPA
Bild 17 von 57 | © GEPA
Bild 18 von 57 | © GEPA
Bild 19 von 57 | © GEPA
Bild 20 von 57 | © GEPA

WAC - SV Ried 1:0

Bild 21 von 57 | © GEPA
Bild 22 von 57 | © GEPA
Bild 23 von 57 | © GEPA
Bild 24 von 57 | © GEPA
Bild 25 von 57 | © GEPA
Bild 26 von 57 | © GEPA
Bild 27 von 57 | © GEPA
Bild 28 von 57 | © GEPA
Bild 29 von 57 | © GEPA
Bild 30 von 57 | © GEPA
Bild 31 von 57 | © GEPA

Red Bull Salzburg - SKN St. Pölten 2:0

Bild 32 von 57 | © GEPA
Bild 33 von 57 | © GEPA
Bild 34 von 57 | © GEPA
Bild 35 von 57 | © GEPA
Bild 36 von 57 | © GEPA
Bild 37 von 57 | © GEPA
Bild 38 von 57 | © GEPA
Bild 39 von 57 | © GEPA
Bild 40 von 57 | © GEPA
Bild 41 von 57 | © GEPA
Bild 42 von 57 | © GEPA
Bild 43 von 57 | © GEPA
Bild 44 von 57 | © GEPA
Bild 45 von 57 | © GEPA
Bild 46 von 57 | © GEPA

Admira - Altach 1:1

Bild 47 von 57 | © GEPA
Bild 48 von 57 | © GEPA
Bild 49 von 57 | © GEPA
Bild 50 von 57 | © GEPA
Bild 51 von 57 | © GEPA
Bild 52 von 57 | © GEPA
Bild 53 von 57 | © GEPA
Bild 54 von 57 | © GEPA
Bild 55 von 57 | © GEPA
Bild 56 von 57 | © GEPA
Bild 57 von 57 | © GEPA

Trainer Oscar sah es ähnlich wie sein Landsmann.

"Wir haben sehr gute 45 Minuten gespielt, nach der Pause hätten wir viel besser spielen müssen. Ich weiß nicht, ob der Rasen schuld war oder wir müde waren. In der zweiten Halbzeit haben wir nicht so gespielt, wie wir spielen wollten."

Wie so oft im Herbst kam der letzte Pass nicht an, auch die Effizienz ließ wieder zu wünschen übrig.

Wieder einmal holte Soriano die Kohlen aus dem Feuer.

Oscar: "Man hat es bei seinem ersten Tor und der Vorlage beim zweiten Treffer gesehen. Wenn er den Ball berührt, wird das Spiel besser."

Gut für Salzburg, dass er geblieben ist.

Die besten Bilder von der Vorbereitung des FC Red Bull Salzburg:

Bild 1 von 23 | © GEPA
Bild 2 von 23 | © GEPA
Bild 3 von 23 | © GEPA
Bild 4 von 23 | © GEPA
Bild 5 von 23 | © GEPA
Bild 6 von 23 | © GEPA
Bild 7 von 23 | © GEPA
Bild 8 von 23 | © GEPA
Bild 9 von 23 | © GEPA
Bild 10 von 23 | © GEPA
Bild 11 von 23 | © GEPA
Bild 12 von 23 | © GEPA
Bild 13 von 23 | © GEPA
Bild 14 von 23 | © GEPA
Bild 15 von 23 | © GEPA
Bild 16 von 23 | © GEPA
Bild 17 von 23 | © GEPA
Bild 18 von 23 | © GEPA
Bild 19 von 23 | © GEPA
Bild 20 von 23 | © GEPA
Bild 21 von 23 | © GEPA
Bild 22 von 23 | © GEPA
Bild 23 von 23 | © GEPA




Textquelle: © LAOLA1.at

Admira: Ernst Baumeister nerven Lederer-Fragen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare