Canadi hat (fast) nichts zu kritisieren

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Rapid-Trainer Damir Canadi hadert nach dem 1:2 bei Sturm Graz mit der Niederlage.

"Der Spielverlauf war nicht optimal. Es tut uns sehr weh, dieses Spiel zu analysieren, weil wir klar besser waren", beklagt der 46-Jährige, der den strittigen Elfmeter für die Steirer, den nicht gegebenen Elfmeter für Rapid und den Tausend-Gulden-Schuss von Lykogiannis ins Treffen führt.

"Ich kann meiner Mannschaft ganz wenig vorwerfen. Bei der Video-Analyse werde ich keine großen Fehler erkennen", so Canadi.

Das Tor auch treffen...

Bei eingehenderem Studium der Spielstatistik wird der Fußball-Lehrer schließlich doch noch fündig: "Jetzt sehe ich gerade, was wir uns vorwerfen können: Wir haben nur zwei Torschüsse auf das Tor gebracht, obwohl wir viele Situationen hatten. Wir können sicher ansprechen, dass wir das Tor auch treffen sollten."

Insgesamt wies Rapid 20 Torschüsse auf, Sturm nur deren sieben.

Der Rückstand auf die "Blackies" beträgt nun bereits 16 Punkte. Lediglich 29 Punkte nach 25 Runden sind für Grün-Weiß ein neuer Negativ-Rekord.

"Wir wollen uns auf jeden Fall Platz fünf sichern"

Die Liga-Saison will Canadi dennoch noch nicht abhaken, wobei der Fokus naturgemäß verstärkt in Richtung ÖFB-Cup wandert: "Bei Rapid ist die Tabellen-Situation nie egal. Wir wollen uns auf jeden Fall Platz fünf sichern. Der Cup ist unsere letzte Chance, dass wir uns noch international qualifizieren könnten. Wir werden alles daran setzen, dass wir dort unsere Chancen nützen."

Rapid gastiert im Viertelfinale am 5. April beim SKN St. Pölten.

Die besten Bilder der 25. Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 63 | © GEPA

Sturm - Rapid

Bild 2 von 63 | © GEPA
Bild 3 von 63 | © GEPA
Bild 4 von 63 | © GEPA
Bild 5 von 63 | © GEPA
Bild 6 von 63 | © GEPA
Bild 7 von 63 | © GEPA
Bild 8 von 63 | © GEPA
Bild 9 von 63 | © GEPA
Bild 10 von 63 | © GEPA
Bild 11 von 63 | © GEPA
Bild 12 von 63 | © GEPA
Bild 13 von 63 | © GEPA
Bild 14 von 63 | © GEPA
Bild 15 von 63 | © GEPA
Bild 16 von 63 | © GEPA
Bild 17 von 63 | © GEPA

Admira Wacker - Red Bull Salzburg 1:1

Bild 18 von 63 | © GEPA
Bild 19 von 63 | © GEPA
Bild 20 von 63 | © GEPA
Bild 21 von 63 | © GEPA
Bild 22 von 63 | © GEPA
Bild 23 von 63 | © GEPA
Bild 24 von 63 | © GEPA

Austria Wien - Wolfsberger AC 3:0

Bild 25 von 63 | © GEPA
Bild 26 von 63 | © GEPA
Bild 27 von 63 | © GEPA
Bild 28 von 63 | © GEPA
Bild 29 von 63 | © GEPA
Bild 30 von 63 | © GEPA
Bild 31 von 63 | © GEPA
Bild 32 von 63 | © GEPA
Bild 33 von 63 | © GEPA
Bild 34 von 63 | © GEPA
Bild 35 von 63 | © GEPA
Bild 36 von 63 | © GEPA

SKN St. Pölten - SV Ried 1:0

Bild 37 von 63 | © GEPA
Bild 38 von 63 | © GEPA
Bild 39 von 63 | © GEPA
Bild 40 von 63 | © GEPA
Bild 41 von 63 | © GEPA
Bild 42 von 63 | © GEPA
Bild 43 von 63 | © GEPA
Bild 44 von 63 | © GEPA
Bild 45 von 63 | © GEPA
Bild 46 von 63 | © GEPA
Bild 47 von 63 | © GEPA
Bild 48 von 63 | © GEPA
Bild 49 von 63 | © GEPA
Bild 50 von 63 | © GEPA
Bild 51 von 63 | © GEPA
Bild 52 von 63 | © GEPA
Bild 53 von 63 | © GEPA
Bild 54 von 63 | © GEPA
Bild 55 von 63 | © GEPA

Altach - Mattersburg 3:0

Bild 56 von 63 | © GEPA
Bild 57 von 63 | © GEPA
Bild 58 von 63 | © GEPA
Bild 59 von 63 | © GEPA
Bild 60 von 63 | © GEPA
Bild 61 von 63 | © GEPA
Bild 62 von 63 | © GEPA
Bild 63 von 63 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at

NHL Michael Grabner siegt mit New York Rangers in Detroit

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare