Mega-Patzer: Stankovic lädt Mannschaft ein

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach seinem Mega-Patzer (siehe Video unten) beim 3:2 auswärts gegen die Wiener Austria lädt Cican Stankovic die Mannschaft von Red Bull Salzburg zum Essen ein.

"Ich kann den Fehler gut einordnen. Wir haben gewonnen, das zählt. Aber ja, ich werde der Mannschaft ein Essen ausgeben, keine Frage", sagt der Tormann bei "Sky" und gibt auch preis, wer am 1. Juni im Cup-Finale gegen Rapid im Tor stehen wird.

"Bislang habe ich alle Cup-Spiele gespielt und der Trainer hat mir gesagt, dass ich auch das Finale bekommen werde", so der 24-Jährige, der in der Liga bis vergangenen Samstag nur die Bank drückte und Alexander Walke den Vorzug geben musste.

Und was passiert im Sommer?

"Ich werde mir jedes Angebot anhören, aber Red Bull entscheidet am Schluss, was mit mir passiert."

Stankovic hat in Salzburg noch Vertrag bis 2020.

Hier sein Mega-Patzer bei der Austria:



Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Legionär Markus Suttner spricht über die Zukunft

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare