Zu früh gebrüllt: Drazan gegen Rapid out

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Christopher Drazan verpasst das emotionale Duell mit seinem Ex-Verein Rapid Wien (Samstag, 16 Uhr).

Der Flügelspieler des SKN St. Pölten laboriert an einer Nebenhöhlenentzündung und wird nicht auflaufen können. Doppelt bitter ist der Ausfall für den Linksfuß nach seiner Kampfansage in Richtung der Grün-Weißen.

Mit Ümit Korkmaz steht hingegen ein weiterer ehemaliger Hütteldorfer im Kader der "Wölfe". Für den 31-Jährigen ist es das erste Duell mit seinem Ex-Klub.

VIDEO - Highlights von Rapids "Rettungsspiel" gegen die Vienna:

Textquelle: © LAOLA1.at

FC Liverpool droht Transfersperre

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare