Bundesliga-Torjäger im Europa-Check

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Was haben Erling Haaland und Shon Weissman mit Robert Lewandowski gemeinsam?

Richtig, alle drei haben in der laufenden Meisterschaft bereits elf Tore erzielt.

Während der polnische Superstar in Diensten der Bayern dafür sieben Spiele benötigte, fixierte der RBS-Bomber diesen Wert in acht und die WAC-Entdeckung in neun Spielen.

Doch nicht nur Haaland und Weissman beweisen in Österreich, dass sie Woche für Woche wissen, wo das Tor steht.

Denn die Trefferquote der Top fünf der Torschützenliste der österreichischen Bundesliga kann aktuell durchaus als „europäische Weltklasse“ bezeichnet werden.

Patson Daka (Salzburg) liegt mit neun Toren in neuen Spielen auf Rang drei. Es folgen Dario Tadic (Hartberg) mit acht Treffern in acht Partien und Christoph Monschein (Austria) mit ebenfalls acht Toren in zehn Begegnungen.

TOP-FÜNF-TORJÄGER IN ÖSTERREICH, 10 RUNDEN, TORE: 47, SCHNITT: 4,7

Spieler Alter Verein Tore Spiele
Erling Haaland (NOR) 19 RB Salzburg 11 8
Shon Weisman (ISR) 23 WAC 11 9
Patson Daka (ZMB) 20 RB Salzburg 9 9
Dario Tadic (AUT) 29 Hartberg 8 8
Christoph Monschein (AUT) 26 Austria Wien 8 8

Ein Vergleich mit den fünf Top-Ligen Europas (Deutschland, England, Spanien, Italien, Frankreich) zeigt, dass die fünf heimischen Goalgetter im Schnitt die meisten Tore erzielen. Auf 47 Tore kommt das Quintett, was einen Durchschnittswert von 4,7 pro Runde bedeutet.

Nur annähernd mithalten können da die ersten Fünf der Torschützenliste in England und Deutschland - wenngleich natürlich fairerweise betont werden muss, dass die deutsche Bundesliga drei Runden und die englische Premier League zwei Runden hinterherhinkt und sich vom Niveau her wohl doch deutlich von der österreichischen Bundesliga unterscheidet.

Dennoch: Zahlen lügen nicht. So kommen die englischen Torschützenlisten-Führenden mit insgesamt 35 Toren auf einen Schnitt von 4,3 - Lewandowski und Co. mit 29 Toren auf 4,1 Treffer pro Spieltag.

TOP-FÜNF-TORJÄGER IN ENGLAND, 8 RUNDEN, TORE: 35, SCHNITT: 4,3

Spieler Alter Verein Tore Spiele
Sergio Aguero (ARG) 31 Manchester City 8 8
Tammy Abraham (ENG) 22 Chelsea 8 8
Pierre-Emerick Aubameyang (GMB) 30 Arsenal 7 8
Teemu Pukki (FIN) 29 Norwich City 6 8
Raheem Sterling (ENG) 24 Manchester City 6 7

TOP-FÜNF-TORJÄGER IN DEUTSCHLAND, 7 RUNDEN, TORE: 29, SCHNITT: 4,1

Spieler Alter Verein Tore Spiele
Robert Lewandowski (POL) 31 Bayern München 11 7
Paco Alcacer (ESP) 26 Dortmund 5 6
Timo Werner (GER) 23 RB Leipzig 5 7
Alassane Plea (FRA) 26 Gladbach 5 7
Kevin Volland (GER) 27 Bayer Leverkusen 4 7

Auffallend ist, dass in diesen beiden Ländern arrivierte Stürmer, die sich auch schon im fortgeschrittenen Alter befinden, die Pole-Position einnehmen. Mit Tammy Abraham sorgt aber auch ein Next-Gen-Spieler ähnlich wie Haaland in Österreich für Tore und Furore.

Dass "alte Besen aber gut kehren", gilt auch für Italien. Mit Ciro Immobile führt dort ein altbekannter Scharfschütze die Hitparade der Serie A an. Sieben Tore nach sieben Runden können sich sehen lassen. Superstar Cristiano Ronaldo oder einen anderen Juve-Akteur sucht man derzeit hingegen vergebens.

TOP-FÜNF-TORJÄGER IN ITALIEN, 7 RUNDEN, TORE: 27, SCHNITT: 3,8

Spieler Alter Verein Tore Spiele
Ciro Immobile (ITA) 29 Lazio Rom 7 7
Duan Zapata (COL) 28 Atalanta Bergamo 6 7
Domenico Berardi (ITA) 25 US Sassuolo 5 5
Andrea Belotti (ITA) 25 FC Turin 5 7
Edin Dzeko (BIH) 33 AS Roma 4 7

Wer in Frankreich die üblichen Verdächtigen wie Kylian Mbappe, Edinson Cavani oder Neymar an der Spitze vermutet, muss jetzt ganz stark sein.

Aufgrund von diversen Verletzungen scheint keiner aus dem PSG-Trio auf. Stattdessen macht Victor Osimhen von Lille auf sich aufmerksam.

Der erst Ende Juni 20 Jahre alt gewordene Goalgetter aus Nigeria hat momentan die Nase vorne. Er ist hinter Salzburgs Haaland der jüngste Spieler, der derzeit eine Torschützenliste anführt.

TOP-FÜNF-TORJÄGER IN FRANKREICH, 9 RUNDEN, TORE: 30, SCHNITT: 3,3

Spieler Alter Verein Tore Spiele
Victor Osimhen (NIG) 20 Lille 7 9
Wissam Ben Yedder (FRA) 29 Monaco 6 7
Habib Diallo (SEN) 24 Metz 6 9
Moussa Dembele (FRA) 23 Lyon 6 8
Dario Benedetto (ARG) 29 Marseille 5 9

In der spanischen La Liga liegen gleich drei Spieler ex aequo in Führung. Karim Benzema ist dabei der wohl klingendste Name. Die Torausbeute von "lediglich" sechs Treffern ist jedoch ausbaufähig. Mit einem Schnitt von 3,25 Toren nimmt die spanische Liga in diesem Vergleich damit den letzten Platz ein. Zum Abschluss muss hier aber einmal mehr daraufhingewiesen werden, dass in Österreich bereits mehr Runden ausgetragen wurden.

TOP-FÜNF-TORJÄGER IN SPANIEN, 8 RUNDEN, TORE: 26, SCHNITT: 3,25

Spieler Alter Verein Tore Spiele
Karim Benzema (FRA) 31 Real Madrid 6 7
Loren Moron (ESP) 25 Betis Sevilla 6 7
Gerard Moreno (ESP) 27 Villarreal 6 8
Santo Cazorla (ESP) 34 Villarreal 4 8
Mikel Oyarzabal (ESP) 22 Real Sociedad 4 8

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare