Sperre für WAC-Akteur Taferner steht fest

Sperre für WAC-Akteur Taferner steht fest Foto: © GEPA
 

Der Bundesliga-Strafsenat sperrt WAC-Akteur Matthäus Taferner nach seiner Roten Karte im Spiel gegen Hartberg für zwei Spiele. Allerdings ist eine Partie bedingt auf sechs Monate ausgesetzt. Heißt: Taferner muss zunächst nur für ein Spiel zusehen, bei einem weiteren Vergehen bekommt er auch das zweite Spiel aufgebrummt.

Zusehen muss außerdem Kevin Brandstätter von Vorwärts Steyr. Er wird für die Verhinderung einer offensichtlichen Torchance für ein Spiel gesperrt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..