Stefan Oesen verlässt Rapids Betreuerteam

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Rapids Trainerteam ist um einen Mitarbeiter ärmer: Stefan Oesen verlässt die Wiener.

Der 31-jährige Sportwissenschafter und Videoanalyst, der seine Tätigkeit im Frühjahr 2014 aufnahm, geht auf eigenen Wunsch.

Für die Videoanalyse bleibt Maurizio Zoccola im Betreuerteam von Cheftrainer Damir Canadi, dem unter anderem seine Assistenten Martin Bernhard und Goran Djuricin ebenso zur Seite stehen wie Tormanntrainer Helge Payer und Athletik-Coach Alexander Steinbichler.

Darum tut sich Ex-Rapidler Stangl in Salzburg so schwer:


Textquelle: © LAOLA1.at

NHL: US-Patentamt lehnt Marke Vegas Golden Knights ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare