Basel-Stürmer Neftali Manzambi nicht zu Rapid

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der neue Stürmer des SK Rapid wird nicht Neftali Manzambi heißen.

Peter Linden behauptete in seinem Blog, der Angreifer des FC Basel habe bereits den Medizincheck bei den Hütteldorfern absolviert.

"Kann sein, dass er privat in Wien ist, uns hat er jedoch nicht besucht", sagt Rapid-Sportchef Fredy Bickel in der "Krone". Um wen es sich bei der neuen Offensivkraft handelt, bleibt damit vorerst unklar. Der insgesamt achte Neuzugang soll aber demnächst fixiert werden.


Textquelle: © LAOLA1.at

FAK-Tormanntalent Philipp Jorganovic zu Werder Bremen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare