Austrias Cuevas spielberechtigt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Wiener Austria muss in der 3. Bundesliga-Runde bei Meister RB Salzburg antreten (Sa., 17 Uhr LIVE im LAOLA1-Ticker).

Thomas Letsch kann dabei erstmals auf Cristian Cuevas setzen. Der chilenische Linksverteidiger hat mittlerweile die Spielgenehmigung erhalten. Neuzugang Ewandro ist hingegen noch nicht spielberechtigt.

Mit Christoph Monschein erhält der Deutsche eine weitere Option in der Offensive. "Die Spieler machen es einem echt nicht einfach, zu entscheiden, wen man aufstellt, aber so soll es ja auch sein. Das ist ein absolutes Luxusproblem. Wir haben viele Stürmer mit sehr unterschiedlichen Qualitäten", erklärt Letsch.

Die Veilchen wollen gegen die "Bullen" selbstbewusst auftreten. "Wir wissen, was auf uns zukommt. Salzburg hat im Vergleich zur Vorsaison kaum Veränderungen vorgenommen und bisher alles gewonnen. Umso wichtiger ist es, dass wir an uns glauben. Wir wollen mitspielen und sie selbst vor Probleme stellen. Ich merke der Mannschaft eine sehr positive und gute Grundstimmung an und spüre, dass sie richtig heiß auf das Spiel in Salzburg ist", schildert der Austria-Coach.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm-Skandal: Spieler und Funktionäre sind geschockt

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare