Konyaspor erwartet Austrias Filipovic

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Wiener Austria verliert vermutlich nach Lukas Rotpuller ihren zweiten Stamm-Innenverteidiger innerhalb einer Transferzeit. Der Abgang von Petar Filipovic wird immer konkreter.

Ahmet San, der Präsident von Konyaspor, erklärt am Dienstag-Abend, dass er den 26-Jährigen am Mittwoch in Konya erwartet. Sollte dem tatsächlich so sein, wäre es ein schwerer Schlag für die Violetten, die am Mittwoch zum Europa-League-Playoff nach Kroatien fliegen und dort auf Osijek treffen. Dann vermutlich schon ohne Filipovic.

Die Wiener Austria kann einen Abgang des in Hamburg geborenen Kroaten nicht verhindern, er besitzt eine Ausstiegsklausel.

Der Abwehrspieler ist im vergangenen Sommer von der SV Ried zu den Veilchen gekommen und hat sich sofort als Stammspieler etabliert.

Konyaspor hat die vergangene Saison in der Türkei auf dem neunten Platz beendet.



Textquelle: © LAOLA1.at

Saisonende für Rapid-Verteidiger Christopher Dibon

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare