Austria stichelt mit Werbe-Kampagne

Aufmacherbild Foto:
 

Der SK Rapid hat dieser Tage nicht viel zu lachen.

Und Erzrivale Austria Wien sorgt dafür, dass sich die grün-weiße Stimmung in Wien nicht hebt.

Denn in der Hauptstadt ist die neue violette Werbe-Kampagne angelaufen, die Folgendes festhält: "Welcome to Austria! Willkommen beim österreichischen Rekord-Meister und Rekord-Cupsieger."

Bekanntlich reklamiert Rapid den Rekord-Meister-Titel für sich, seit Juni bezeichnen sich die "Veilchen" selbst als solcher (Hier nachlesen!) - und lassen das nun auch ganz Wien wissen.

"Mit Abstand die meisten Titel"

Vor rund acht Wochen kommunizierte die Austria via Presseaussendung, dass man seit der Einführung einer gesamtösterreichischen Staatsliga in der Saison 1949/50 21 Meistertitel geholt habe.

Auch seit der Einführung der Bundesliga (1974/75) habe man "mit Abstand die meisten Titel". In absoluten Zahlen sind das 14, Rapid kommt seit 1974 nur auf sieben.

Rapid sieht sich mit insgesamt 32 Meisterschaften seit 1911 (16 davon bis 1950, 25 bis 1974) als Nummer 1 in dieser Hinsicht.

Textquelle: © LAOLA1.at

Spuck-Attacke? Rapid-Trainer Goran Djuricin sagt aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare