Austria verliert den ersten Test gegen SV Horn

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Wiener Austria hat das erste Spiel im Kalenderjahr 2017 verloren. Für die Veilchen setzt es in Steinbrunn gegen Erste-Liga-Klub SV Horn eine 0:1-Niederlage.

Die Violetten erspielen sich zwar einige gute Möglichkeiten, bringen die Kugel aber nicht im Netz unter. Die beste Chance vergibt Kvasina, der per Weitschuss die Latte trifft (58.). Kurz vor Schluss erzielt Kawanaka den entscheidenden Treffer (85.).

FAK-Startelf: Pentz; Larsen, Rotpuller, Stronati, Salamon; Vukojevic, Holzhauser; Gluhakovic, Prokop, Pires, Friesenbichler.

Unter anderem nicht im Kader: Hadzikic, Filipovic, Grünwald und Kayode.

Textquelle: © LAOLA1.at

Österreichische Bundesliga: Transferliste Winter 2016/17

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare