Austria holt 2:2 gegen Shakhtar Donezk

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Zum Abschluss des Trainingslagers in Portugal endet das Testspiel der Wiener Austria gegen Shakhtar Donezk mit 2:2.

Shakhtar-Coach Paulo Fonseca lässt seine Stars wie Fred oder Taison spielen, wechselt zur Pause aber komplett durch. Alexander Grünwald (18.) und Kevin Friesenbichler (41.) treffen für die "Veilchen" gegen den ukrainischen Vizemeister, der im Herbst sämtliche Europa-League-Gruppenspiele gewann.

"Es war ein offenes Spiel und hat richtig Spaß gemacht", sagt FAK-Trainer Thorsten Fink.

Textquelle: © LAOLA1.at

Top-Torjäger Raphael Dwamena wechselt in die Schweiz

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare