Austria-Coach Fink rechnet nicht mit Ablöse

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mit dem Duell Austria Wien gegen Sturm Graz verabschiedet sich die Bundesliga am Sonntag nach 20 Runden in die Winterpause. Die Veilchen liegen vor der Begegnung mit den Grazern (LIVE ab 16:30 Uhr im LAOLA1-Ticker) 21 Punkte hinter dem Tabellenführer und konnten in den letzten neun Runden lediglich fünf Zähler einfahren.

Könnten die Tage bei einer Niederlage von FAK-Trainer Thorsten Fink gezählt sein? "Ich gehe nicht nicht davon aus, dass Sonntag mein letztes Spiel als Austria-Trainer ist" so der Deutsche bei "Heute".

Der 50-Jährige versichert: "Ich möchte mit der Mannschaft noch weiterkommen, etwas erreichen. Dazu kommt das neue Stadion in der neuen Saison. Aber natürlich: Im Fußball weiß man nie, was passiert."

Er verspricht: "Wir hatten zuletzt keinen guten Lauf, strotzen nicht vor Selbstvertrauen, werden aber gegen Sturm noch einmal alles in dieses Spiel hauen. Und: Irgendwann müssen ja auch die Grazer wieder einmal verlieren."

Textquelle: © LAOLA1.at

Real-Rückkehr? Das denkt Bayern-Star James Rodriquez

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare