Darum würde Philipp Schobesberger wechseln

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Wechsel-Gedanken von Philipp Schobesberger halten sich hartnäckig.

Wie der 23-jährige Oberösterreicher schon im LAOLA1-Interview ankündigte, schließt er nichts aus - weder eine Verlängerung bei Rapid, noch einen Wechsel ins Ausland oder gar zu RB Salzburg.

Im "Kurier" erklärt er, was gegeben sein muss, um den nächsten Schritt zu wagen: "Ich muss darauf schauen (Anm. d. Red.: Geld), aber es ist nicht das Wichtigste. Ganz oben stehen regelmäßige Einsätze. Die Ersatzbank macht mir keinen Spaß."

"Spanien und Italien passen besser zu mir als England"

2015 stand der "Pfitschipfeil" schon einmal ganz knapp vor einem Wechsel nach England - zu Brentford. Ob ein Zweitligist auch aktuell noch ein Thema wäre?

"Damals wäre ich wirklich gerne zu Brentford gewechselt. Jetzt wäre mir eine Top-Liga schon lieber. Von meinem Stil passen wohl Spanien und Italien besser zu mir als England", gibt Schobesberger zu.

Sein Vertrag läuft im Sommer 2018 aus, Stress macht er sich keinen. Wie immer wieder durchklingt, scheint ein Wechsel in eine internationale Top-Liga das erklärte Ziel zu sein.

Darüber, welche Reaktionen ein Wechsel zu RB Salzburg hervorrufen würde, ist sich "Schobi" bewusst: "Ja, weil das für die Fans eine Katastrophe wäre. Eigentlich sollte es mich nicht beeinflussen weil sie ohnehin sauer wären, wenn ich 2018 gehe. Aber ich denke an all das."

Trotzdem schließt er einen Wechsel zu den Bullen, von dessen Interesse er schon länger weiß, nicht vollkommen aus. Überlegungen, ob er überhaupt ins Salzburger Konzept passt, macht er sich aber weiterhin nicht: "Nein. das habe ich in nächster Zeit auch nicht vor. Wenn mich Salzburg unbedingt will, werden sie eine Idee haben, wo ich spielen soll."

Doch noch lebt die Hoffnung von Rapid und den Fans, dass Schobesberger weiterhin für Grün-Weiß wirbelt - denn hier ist er gesetzt: "Ja, wenn ich in Form bin absolut. Aber ich traue mir auch zu, etwa in der deutschen Bundesliga zu spielen."


Ist Schobesberger einer für RB Salzburg?

Textquelle: © LAOLA1.at

Philipp Schobesberger über RBS: "Sicher weiß ich davon!"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare