Altachs Jäger wechselt nach Deutschland

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Abgang beim SCR Altach. Mittelfeldspieler Lukas Jäger verlässt die Vorarlberger mit Saisonende und wechselt ablösefrei zum 1. FC Nürnberg in die 2. Deutsche Bundesliga.

Der 23-Jährige schaffte über die Akademie Vorarlberg und die Amateure den Sprung in den Profikader des SCRA. In dieser Saison absolvierte er 33 Einsätze.

"Ich konnte in Altach eine tolle Entwicklung machen und möchte nun den nächsten Schritt in meiner Karriere gehen. Dem SCRA gehört ein großes Dankeschön und der Mannschaft wünsche ich viel Erfolg in den nächsten Aufgaben", so Jäger.


Textquelle: © LAOLA1.at

Manuel Neuer heiratete in Österreich

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare