Grabherr: "Nichts schönzureden"

 

Seit Anfang November hat der SCR Altach keinen Punkt mehr in der Bundesliga geholt. Das 1:2 auswärts gegen den SKN St. Pölten war zudem das siebente Spiel in Folge, das die Vorarlberger nicht gewinnen konnten. Spielbericht >>>

"Wir sind nach 17 Spielen punktegleich mit dem Tabellenletzten, da gibt es nichts schönzureden", sagt Werner Grabherr bei "Sky". Dem SCRA-Coach gehen schön langsam die Argumente aus.

Schon vor dem Spiel in Niederösterreich galt er als angezählt, die neuerliche Niederlage hat die trostlose Lage des Trainers nicht gerade verbessert.

Der 33-Jährige wirkt zunehmend ratlos. "Mir ist es scheinbar nicht gelungen, den Druck von der Mannschaft zu nehmen", seufzt er.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Seine Analyse der Partie fällt ernüchternd aus: "Wir haben überhaupt nicht ins Spiel gefunden, haben vor allem in der ersten Hälfte extrem viele unnötige Fehlpässe gehabt. Am Ende sind wir wieder mit einem Tor hinten nach und das zieht sich leider schon durch die Saison."

Seine Quintessenz: "Es bringt nichts, zu jammern, wir haben es nicht auf den Platz gebracht."

Über eine mögliche Ablöse will Grabherr nicht spekulieren: "Das sind nicht meine Baustellen, mit denen ich mich auseinandersetzen muss."

Sportchef Georg Zellhofer verweist auf die bereits vor dem Spiel angekündigte Analyse, die in der Winterpause stattfinden wird. Ein Spiel hat Grabherr noch, um Argumente für seinen Verbleib im mit Trainern grundsätzlich nicht sonderlich geduldigen Altach zu sammeln - am kommenden Wochenende geht es daheim gegen Hartberg.

Die besten Bilder der 17. Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 64 | © GEPA

Hartberg-Wacker Innsbruck 2:2

Bild 2 von 64 | © GEPA
Bild 3 von 64 | © GEPA
Bild 4 von 64 | © GEPA
Bild 5 von 64 | © GEPA
Bild 6 von 64 | © GEPA
Bild 7 von 64 | © GEPA
Bild 8 von 64 | © GEPA
Bild 9 von 64 | © GEPA
Bild 10 von 64 | © GEPA
Bild 11 von 64 | © GEPA
Bild 12 von 64 | © GEPA
Bild 13 von 64 | © GEPA
Bild 14 von 64 | © GEPA
Bild 15 von 64 | © GEPA
Bild 16 von 64 | © GEPA

WAC-LASK 1:1

Bild 17 von 64 | © GEPA
Bild 18 von 64 | © GEPA
Bild 19 von 64 | © GEPA
Bild 20 von 64 | © GEPA
Bild 21 von 64 | © GEPA
Bild 22 von 64 | © GEPA
Bild 23 von 64 | © GEPA
Bild 24 von 64 | © GEPA
Bild 25 von 64 | © GEPA
Bild 26 von 64 | © GEPA
Bild 27 von 64 | © GEPA

SKN St. Pölten - SCR Altach 2:1

Bild 28 von 64 | © GEPA
Bild 29 von 64 | © GEPA
Bild 30 von 64 | © GEPA
Bild 31 von 64 | © GEPA
Bild 32 von 64 | © GEPA
Bild 33 von 64 | © GEPA
Bild 34 von 64 | © GEPA
Bild 35 von 64 | © GEPA
Bild 36 von 64 | © GEPA
Bild 37 von 64 | © GEPA
Bild 38 von 64 | © GEPA
Bild 39 von 64 | © GEPA

Admira - Salzburg 2:2

Bild 40 von 64 | © GEPA
Bild 41 von 64 | © GEPA
Bild 42 von 64 | © GEPA
Bild 43 von 64 | © GEPA
Bild 44 von 64 | © GEPA
Bild 45 von 64 | © GEPA
Bild 46 von 64 | © GEPA
Bild 47 von 64 | © GEPA
Bild 48 von 64 | © GEPA
Bild 49 von 64 | © GEPA
Bild 50 von 64 | © GEPA
Bild 51 von 64 | © GEPA
Bild 52 von 64 | © GEPA

Rapid Wien - Sturm Graz 0:0

Bild 53 von 64 | © GEPA
Bild 54 von 64 | © GEPA
Bild 55 von 64 | © GEPA
Bild 56 von 64 | © GEPA
Bild 57 von 64 | © GEPA
Bild 58 von 64 | © GEPA
Bild 59 von 64 | © GEPA
Bild 60 von 64 | © GEPA
Bild 61 von 64 | © GEPA
Bild 62 von 64 | © GEPA
Bild 63 von 64 | © GEPA
Bild 64 von 64 | © GEPA


Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Der SCR Altach verliert in St. Pölten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare