SKN-Stürmer geht nach Thailand

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Alex Sobczyk und Lonsana Doumbouya werden in der kommenden Frühjahrssaison nicht mehr für den SKN St. Pölten auflaufen.

Während der Leihvertrag von Alex Sobczyk, der in dieser Saison sechs Mal für das Bundesliga-Schlusslicht auflief, mit Monatsende aufgelöst wird und der 20-Jährige via Rapid als Kooperationsspieler zu Wiener Neustadt wechselt, geht Doumbouya nach Asien.

Der 27-jährige Guineer, der in 25 Spielen für die Wölfe drei Treffer erzielen konnte, befindet sich bereits zu Vertragsverhandlungen in Thailand. Sein Vertrag bei den Wölfen wurde ebenfalls in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Puelacher: "Warum soll Maier Hirscher gratulieren?"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare