Tor-Premiere zur richtigen Zeit

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Barisic: "Der ist einfach zweieinhalb Meter groß"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Im Leben kommt es manchmal auf den richtigen Zeitpunkt an.

Duje Caleta-Car hat für sein erstes Bundesliga-Tor den perfekten Zeitpunkt gewählt.

Salzburgs Innenverteidiger fixierte mit einem wuchtigen Kopfball just zum Beginn der Rapid-Viertelstunde den 1:1-Endstand im großen Schlager der beiden Titelanwärter.

„Ich bin sehr glücklich. Es war mein erstes Tor in der Bundesliga. Wichtig ist aber nicht, wer die Tore schießt, wichtig ist, dass wir gut spielen. Heute habe ich getroffen, das nächste Mal ein anderer Spieler“, blieb der 19-Jährige mit einem breiten Grinser im Gesicht bescheiden.



Wertvolles Tor

Wie wertvoll sein Treffer tatsächlich war, wird der Kroate wohl erst in den nächsten Tagen so richtig realisieren.

Doch schon unmittelbar nach Spielende wusste der U21-Teamspieler bei LAOLA1: „Dieser Punkt ist sehr wichtig für uns, weil es ein sehr schwieriges Spiel war. Rapid hat sehr, sehr gut gespielt. Wir haben nicht verloren, das ist super. Wir sind noch immer vier Punkte vorne.“

Keine Vorentscheidung

Eine Vorentscheidung im Titelkampf sei es aber auf keinen Fall gewesen. „Es gibt noch viele wichtige Begegnungen. Wir müssen von Runde zu Runde schauen und unser Bestes geben. Nur so können wir Meister werden.“

Caleta-Car hat sich mittlerweile als Stammkraft etabliert. 31 Partien absolvierte er bisher in Österreichs höchster Spielklasse. In dieser Saison kommt der Youngster bereits auf 24 Einsätze – alle von Beginn an und über 90 Minuten.

LAOLA1 hat die besten Bilder der 29. Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 93 | © GEPA

Rapid Wien - Red Bull Salzburg 1:1

Bild 2 von 93 | © GEPA
Bild 3 von 93 | © GEPA
Bild 4 von 93 | © GEPA
Bild 5 von 93 | © GEPA
Bild 6 von 93 | © GEPA
Bild 7 von 93 | © GEPA
Bild 8 von 93 | © GEPA
Bild 9 von 93 | © GEPA
Bild 10 von 93 | © GEPA
Bild 11 von 93 | © GEPA
Bild 12 von 93 | © GEPA
Bild 13 von 93 | © GEPA
Bild 14 von 93 | © GEPA
Bild 15 von 93 | © GEPA
Bild 16 von 93 | © GEPA
Bild 17 von 93 | © GEPA
Bild 18 von 93 | © GEPA
Bild 19 von 93 | © GEPA
Bild 20 von 93 | © GEPA
Bild 21 von 93 | © GEPA
Bild 22 von 93 | © GEPA
Bild 23 von 93 | © GEPA
Bild 24 von 93 | © GEPA
Bild 25 von 93 | © GEPA
Bild 26 von 93 | © GEPA
Bild 27 von 93 | © GEPA
Bild 28 von 93 | © GEPA
Bild 29 von 93 | © GEPA
Bild 30 von 93 | © GEPA
Bild 31 von 93 | © GEPA

SV Grödig - Sturm Graz 1:3

Bild 32 von 93 | © GEPA
Bild 33 von 93 | © GEPA
Bild 34 von 93 | © GEPA
Bild 35 von 93 | © GEPA
Bild 36 von 93 | © GEPA
Bild 37 von 93 | © GEPA
Bild 38 von 93 | © GEPA
Bild 39 von 93 | © GEPA
Bild 40 von 93 | © GEPA
Bild 41 von 93 | © GEPA
Bild 42 von 93 | © GEPA
Bild 43 von 93 | © GEPA
Bild 44 von 93 | © GEPA
Bild 45 von 93 | © GEPA
Bild 46 von 93 | © GEPA
Bild 47 von 93 | © GEPA
Bild 48 von 93 | © GEPA
Bild 49 von 93 | © GEPA
Bild 50 von 93 | © GEPA
Bild 51 von 93 | © GEPA
Bild 52 von 93 | © GEPA
Bild 53 von 93 | © GEPA
Bild 54 von 93 | © GEPA
Bild 55 von 93 | © GEPA
Bild 56 von 93 | © GEPA

WAC - Ried 1:0

Bild 57 von 93 | © GEPA
Bild 58 von 93 | © GEPA
Bild 59 von 93 | © GEPA
Bild 60 von 93 | © GEPA
Bild 61 von 93 | © GEPA
Bild 62 von 93 | © GEPA
Bild 63 von 93 | © GEPA
Bild 64 von 93 | © GEPA
Bild 65 von 93 | © GEPA
Bild 66 von 93 | © GEPA
Bild 67 von 93 | © GEPA
Bild 68 von 93 | © GEPA
Bild 69 von 93 | © GEPA
Bild 70 von 93 | © GEPA

Altach - Austria 2:0

Bild 71 von 93 | © GEPA
Bild 72 von 93 | © GEPA
Bild 73 von 93 | © GEPA
Bild 74 von 93 | © GEPA
Bild 75 von 93 | © GEPA
Bild 76 von 93 | © GEPA
Bild 77 von 93 | © GEPA
Bild 78 von 93 | © GEPA
Bild 79 von 93 | © GEPA
Bild 80 von 93 | © GEPA
Bild 81 von 93 | © GEPA

Mattersburg - Admira 0:3

Bild 82 von 93 | © GEPA
Bild 83 von 93 | © GEPA
Bild 84 von 93 | © GEPA
Bild 85 von 93 | © GEPA
Bild 86 von 93 | © GEPA
Bild 87 von 93 | © GEPA
Bild 88 von 93 | © GEPA
Bild 89 von 93 | © GEPA
Bild 90 von 93 | © GEPA
Bild 91 von 93 | © GEPA
Bild 92 von 93 | © GEPA
Bild 93 von 93 | © GEPA

Sein Premieren-Tor war also nur mehr eine Frage der Zeit. Dass es ausgerechnet aus einer Standard-Situation resultierte, war ebenfalls kein Zufall, denn sein Kopfball nach einer Freistoß-Flanke von Andreas Ulmer war eine einstudierte Variante. "Ich habe vor dem Match extra noch mit Andi gesprochen. Er hat gesagt, dass ich auf die zweite Stange gehen soll."

Lob von Zoki

Lob erhielt der 1,88m-Mann selbst von Rapid-Trainer Zoran Barisic: „Wir haben beim Gegentor zwar im Kollektiv schlecht verteidigt, aber  Caleta-Car ist einfach zweieinhalb Meter groß. Er ist ein sehr guter Kopfballspieler – das hat er in dieser Situation gezeigt.“

Und auch Ulmer freute sich abschließend: "Aus dem Spiel heraus waren nicht viele klare Möglichkeiten für uns da. Daher ist es super, dass wir aus einem Standard das 1:1 machen konnten."

 

Martin Wechtl / Alexander Karper

LAOLA Meins

FC Red Bull Salzburg

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Red Bull Salzburg!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

SK Rapid Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Rapid Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare