User-Wahl: Das Team der Herbstsaison 2016

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Tausende LAOLA1-User haben an der Wahl zum Bundesliga-Team der Herbstsaison 2016 teilgenommen.

Die größten Abordnungen stellen Spieler des SK Sturm Graz und der Wiener Austria - jeweils drei Spieler dieser beiden Teams wurden in die Top-Elf gewählt. Von Spitzenreiter SCR Altach sind zwei Profis mit von der Partie. Auch Titelverteidiger RB Salzburg hat zwei Kicker im Aufgebot.

Außerdem hat es ein Spieler des SK Rapid in die erste Elf geschafft.

Das Team der Saison:

Im Tor hat sich Altachs Andreas Lukse mit 45 Prozent der Stimmen ganz klar vor Sturms Christian Gratzei (19%) und Austria-Youngster Osman Hadzikic (16%) durchgesetzt.

Salzburgs Stefan Lainer feiert auf der Position des Rechtsverteidigers mit 44 Prozent einen klaren Sieg vor Fabian Koch (Sturm/21%) und Andreas Lienhart (Altach/16%).

Die Wahl zum besten Innenverteidger der Herbstsaison gewinnt etwas überraschend Austrias Lukas Rotpuller (24%) vor Dayot Upamecano (Salzburg/23%), Philipp Netzer (Altach/18%) und Christian Schulz (Sturm/14%).

Sturm-Legionär Charalampos Lykogiannis (48%) gewinnt die Wahl zum besten Linksverteidiger vor Andreas Ulmer (Salzburg/40%) und Thomas Schrammel (Rapid/8%).

Im defensiven Mittelfeld setzt sich Raphael Holzhauser (Austria/44%) vor James Jeggo (Sturm/42%) und Thomas Ebner (Admira/9%) durch.

Das B-Team:

In der Mittelfeld-Zentrale ist Uros Matic (Ex-Sturm/35%) die Nummer eins - dahinter landen Konrad Laimer (Salzburg/23%) und Alexander Grünwald (Austria/21%).

Am linken Flügel verweist Austrias Ismael Tajouri mit 50 Prozent der Stimmen Valon berisha (Salzburg/43%) und Marc Andre Schmerböck (Sturm/7%) auf die Plätze.

Am rechten Flügel hat Louis Schaub (Rapid/35%) die Nase vorne. Die Stockerlplätze gehen an Lucas Venuto (Austria/27%) und Valentino Lazaro (Salzburg/24%).

Im Sturm bekommt Deni Alar 37 Prozent der Stimmen. Zweiter wird Dimitri Oberlin (30%). Austrias Larry Kayode (14%) und Admiras Christoph Monschein (9%) schaffen es ins B-Team.

Bei den Trainern wird Damir Canadi, der im Herbst Altach und Rapid betreut hat, mit 41 Prozent zum besten Mann im Herbst gewählt. Sturms Franco Foda darf über 27 Prozent der Stimmen jubeln, Austrias Thorsten Fink wird Dritter (18%).


Für dieses Team hat sich die LAOLA1-Redaktion entschieden:


Textquelle: © LAOLA1.at

Österreichische Bundesliga: Transferliste Winter 2016/17

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare