FAC feiert klaren Heimsieg gegen Blau-Weiß Linz

 

Der FAC kann in der elften Runde der 2. Liga gegen den Tabellen-Dritten FC Blau-Weiß Linz für eine Überraschung sorgen. Die Floridsdorfer gewinnen verdient mit 4:1.

Freigeist Marco Sahanek trifft per feinem Schlenzer vom 16er-Eck ins lange Kreuzeck und stellt so die Führung für die Elf von Miron Muslic her (21. Minute). Blau-Weiß tut sich schwer und kommt selten gefährlich vor das FAC-Tor.

In Halbzeit zwei geht es in der gleichen Tonart weiter und Stürmer Milan Jurdik erzielt nach einem Standard wuchtig das 2:0 (57.). Dann ist es erneut Sahanek, der nach schönem Steckpass Blau-Weiß-Goalie Schmid umkurvt und locker einnetzt. In der Nachspielzeit sorgt Goalgetter Fabian Schubert per Elfer für den Ehrentreffer der Linzer (91.). Im Gegenzug köpft Flavio noch eine schöne Flanke zum 4:1 in die Maschen.

Mit dem deutlichen Sieg springt der FAC auf den fünften Tabellenplatz vor und hält jetzt bei 17 Punkten. Blau-Weiß Linz bleibt Dritter, verliert aber vorerst den Anschluss zum Spitzenduo und hat weiter 19 Zähler am Konto.

2. Liga Tabelle >>

2. Liga Spielplan/Ergebnisse >>

Textquelle: © LAOLA1.at

Rückkehr von Peter Stöger ein Thema beim 1. FC Köln

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare