FAC gewinnt bei Juniors nach 0:2-Rückstand

FAC gewinnt bei Juniors nach 0:2-Rückstand Foto: © GEPA
 

Der FAC gestaltet Spiel eins unter dem interimistischen Trainer-Duo Mitja Mörec und Aleksandar Gitsov erfolgreich.

Die Floridsdorfer setzen sich beim FC Juniors OÖ nach 0:2-Rückstand noch mit 3:2 durch.

Matias Succar (28.) und Jan Boller (43.) bringen die Oberösterreicher vor der Pause vermeintlich auf die Siegerstraße.

Anthony Schmid (48.) gelingt nach Skrivanek-Flanke der Anschlusstreffer. Die Schlussphase gehört schließlich dem FAC.

Erst gelingt Marco Sahanek (86.) per Elfmeter der Ausgleich, Tin Plavotic (91.) besorgt in der Nachspielzeit den Siegtreffer.

Die Juniors belegen mit 27 Punkten den neunten Platz, der FAC rangiert mit 26 Zählern den 13. Platz.

2. Liga - Spielplan und Ergebnisse >>>

2. Liga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..